logo caritas

Das REPARATUR CAFEReparaturcafé im Pfarrer-Hersam-Haus wird sobald es die Corona Pandemie zulässt, wieder angeboten.

Bei unserem Reperaturcafé sind ehrenamtliche Helfer vor Ort, die unter fachkundiger Anleitung, mit den Teilnehmern, ihre kaputten Dinge reparieren. Sie können z.B. Elektrogeräte, Fahrräder, Dinge aus Holz und Textilien, Spielsachen bei den Treffen mitbringen, um sie wieder in Gang zu setzen.
Meistens ist auch ein Messeschleifer vor Ort, der ihre stumpfen Messser wieder zum schneiden bringt.

Die Wartezeit oder wer auch nichts zu reparieren hat, nimmt sich eine Tasse Kaffee oder Tee und bekommt, wenn er möchte, auch ein Stück Kuchen dazu.
In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei liegen auch verschiedene Bücher zum Thema Reparatur und Heimwerken auf.
Die Nachbarschaftshilfe freut sich, wenn Sie diesen Service mit einer Spende unterstüzen!
Hier finden Sie die Hausregeln, die im  Reperaturcafé gelten.

­